Überlandhilfe Hochwasser

Im Rahmen der Überlandhilfe wurde am 20.07. morgens aus dem Main-Tauber-Kreis der Hochwasserzug des Katastrophenschutzes angefordert. Dieser setzt sich aus mehreren Fahrzeug aus dem Kreis zusammen.

Aus Tauberbischofsheim ist hierbei der MTW und der GW-T im Zug dabei – aus Wertheim zusätzlich das LF16 und der MTW und aus Lauda-Königshofen der RW.

Die Kameradinnen und Kameraden waren hierbei bis Mittwoch-Abend im Krisengebiet im Einsatz – siehe hierzu auch die separate Berichterstattung.


Aufbau Führungsgruppe

Aufgrund eines aufziehenden Unwetters wurde die Führungsgruppe der Feuerwehr Tauberbischofsheim alarmiert, um im Falle einer Großschadenslage schnell einsatzbereit zu sein.

Glücklicherweise kam TBB glimpflich davon und es musste lediglich ein witterungsbedingter Einsatz an diesem Abend abgearbeitet werden.

Aufbau Führungsgruppe

Aufgrund eines aufziehenden Unwetters wurde die Führungsgruppe im Feuerwehrhaus einberufen, um bei Bedarf schnellstmöglich die Einsatzkoordination übernehmen zu können.

Glücklicherweise zog das Unwetter aber an Tauberbischofsheim vorbei.

Gefahr durch Eichenprozessionsspinner

Zum zweiten Einsatz des heutigen Tages wurde die Feuerwehr Tauberbischofsheim auf den Radweg zwischen Hochhausen und Tauberbischofsheim alarmiert. An einem der Bäume sollte der giftige Eichenprozessionsspinner sitzen.

Der Kommandant und der eingeteilte Zugführer machten sich vor Ort ein Bild der Lage und konnten schnell Entwarnung geben – es handelte sich nicht um den Eichenprozessionsspinner, sodass kein weiterer Einsatz nötig war.

Amtshilfe Landratsamt

Die Feuerwehr Tauberbischofsheim verteilte im Rahmen der Amtshilfe für das Landratsamt Schutzausrüstung und Masken für den Main-Tauber-Kreis.

Amtshilfe Landratsamt

Die Feuerwehr Tauberbischofsheim verteilte im Rahmen der Amtshilfe für das Landratsamt Schutzausrüstung und Masken für den Main-Tauber-Kreis.

Amtshilfe Landratsamt

Die Feuerwehr Tauberbischofsheim verteilte im Rahmen der Amtshilfe für das Landratsamt Schutzausrüstung und Masken gegen die Corona-Pandemie für den Main-Tauber-Kreis.

Amtshilfe Landratsamt

Die Feuerwehr Tauberbischofsheim verteilte im Rahmen der Amtshilfe für das Landratsamt Schutzausrüstung und Masken gegen die Corona-Pandemie für den Main-Tauber-Kreis.