Auslaufender Kraftstoff aus Dieseltank

Datum: 10. April 2022 um 11:14
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger & Sirene
Einsatzort: TBB-Impfingen, Tauberwehr
Einsatzleiter: Feuerwehrkommandant Michael Noe
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Umweltamt


Einsatzbericht:

Die Abteilungen Impfingen und Stadt der Feuerwehr Tauberbischofsheim wurden am Morgen des 10. April 2022 mit dem Stichwort „auslaufender Kraftstoff“ ans Tauberwehr nach Impfingen alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund des Hochwassers ein Dieseltank einer Baustelle umkippte. Hieraus lief Dieselkraftstoff in die Tauber. Die Feuerwehr konnte den Tank, mit Unterstützung eines Radladers, aus dem Wasser bergen. Zudem wurde die Ölverschmutzung auf dem Wasser, in Absprache mit dem Umweltamt des Landratsamtes, eingedämmt und beseitigt.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an den zugehörigen Bauleiter übergeben.