Technische Hilfeleistung mit Dringlichkeit

Datum: 17. Juli 2022 um 12:55
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Werbach-Gamburg, Eulschirben
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Abteilung Tauberbischofsheim: RW 2
Weitere Kräfte: Deutsches Rotes Kreuz, DLRG Tauberbischofsheim, Feuerwehr Werbach, Kreisbrandmeister Andreas Geyer


Einsatzbericht:

Der Rüstwagen der Feuerwehr Tauberbischofsheim wurde zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte und der DLRG an die Tauber bei Gamburg alarmiert.

Eine Person sprang dort in die Tauber und zog sich aufgrund eines Astes unter Wasser eine Pfählungsverletzung fest. Die Person steckte anschließend in der Tauber fest.

Die Feuerwehr TBB unterstützte hier mit hydraulischem Rettungsgerät die DLRG-Einsatztaucher, sodass die Person gerettet werden konnte.