Brand Stall/Scheune

Die Drehleiter der Feuerwehr Tauberbischofsheim wurde im Rahmen der Überlandhilfe – gemeinsam mit den Feuerwehren Külsheim, Hundheim/Steinbach, Uissigheim und Eiersheim – mit dem Alarmstichwort „Brand Stall/Scheuen – Personen in Gefahr“ nach Uissigheim alarmiert.

Die zuerst eintreffenden Kameraden der Feuerwehr Uissigheim stellten schnell fest, dass es sich nicht um einen Stall bzw. Scheune, sondern lediglich um einen 6×8 Meter großen Schuppen, der brannte, handelte.

Die Kameraden der Feuerwehr Tauberbischofsheim konnten den Einsatz anschließend abbrechen.