Gasausströmung

Datum: 29. Oktober 2022 um 10:06
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: Gefahrguteinsatz
Einsatzort: Tauberbischofsheim, Schmiederstraße
Einsatzleiter: Leiter der Feuerwehr Stefan Lindtner
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Deutsches Rotes Kreuz TBB, Feuerwehr Bad Mergentheim, Feuerwehr Lauda-Königshofen, Feuerwehr Wertheim, Kreisbrandmeister Andreas Geyer, Polizei


Einsatzbericht:

Kurz nach dem Ausrücken des vorherigen Einsatzes wurde die Feuerwehr Tauberbischofsheim erneut alarmiert. In der Schmiederstraße wurde ein großer Gasaustritt gemeldet. Aufgrund des Meldebildes wurden ebenfalls die Abteilungen Hochhausen, Impfingen sowie die Feuerwehren aus Lauda, Bad Mergentheim, und der Gefahrgutzug aus Wertheim alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Bagger bei Bauarbeiten eine Gasleitung erwischte. Von dieser Leckage strömte nun massiv Gas aus. Die Feuerwehr evakuierte die naheliegenden Gebäude und richtete eine große Sperrzone um die Einsatzstelle ein. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt und erste Messungen durchgeführt. Die ebenfalls alarmierten Stadtwerke konnten anschließend die große Leckage abdichten.

Die Feuerwehr blieb bis zur endgültigen Sicherung der Einsatzstelle vor Ort.